B02-Kleinb-Rauch

19. Oktober 2021

Heckenbrand neben der Autobahn

Einsatzart

Einsatzort

A2 Südautobahn –
Autobahnbrücke

Alarmierung

Einsatzdauer

18:30 – 19:45 Uhr

Mannschaftsstärke

16 Mann – FF Sebersdorf

Fahrzeuge im Einsatz

Weiters vor Ort:

Einsatzbericht

Am Dienstag, dem 19.10.2021, wurde die Feuerwehr Sebersdorf um 18:30 Uhr per Sirenen Alarm zu einem Feuerschein im Bereich der Autobahnauffahrt gerufen.

Bereits auf der Anfahrt wurde unterhalb der Autobahnbrücke eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen. Deshalb wurde entschlossen auf die A2 – Südautobahn in Fahrtrichtung Hartberg aufzufahren.

Kurz nach der Auffahrt auf die Autobahn wurde unterhalb der Autobahnbrücke ein Heckenbrand vorgefunden. Der Brand wurde mittels HD-Rohr gelöscht und der Bereich mit der Wärmebildkamera auf weitere Glutnester untersucht. Bereits nach kurzer Zeit konnte „Brand-Aus“ gegeben werden. Nachdem die Polizei den Brand aufgenommen hatte, konnten wir wieder von der Einsatzstelle abrücken.

Um 19:45 Uhr konnte die Feuerwehr Sebersdorf schließlich wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen. 

100 Jahre -
FF Sebersdorf

31.08.2024
Einlass ab 17:30 Uhr

𝗝𝘂𝗯𝗶𝗹ä𝘂𝗺𝘀𝗳𝗲𝘀𝘁 „𝟭𝟬𝟬 𝗝𝗮𝗵𝗿𝗲 – 𝗙𝗲𝘂𝗲𝗿𝘄𝗲𝗵𝗿 𝗦𝗲𝗯𝗲𝗿𝘀𝗱𝗼𝗿𝗳“

Mit dabei sind: die 𝗡𝗢𝗖𝗞𝗜𝗦, 𝗠𝗮𝗿𝗰 𝗣𝗶𝗿𝗰𝗵𝗲𝗿 und 𝗗𝗷 𝗚𝗲𝗲!

VIP-Tische sind bereits ausverkauft!

Eintrittskarten bei allen Mitgliedern sowie unter tickets@ff-sebersdorf.at erhältlich!