Dieser Bericht wurde 496 mal gelesen
Einsatz 0 von 0 Einsätzen der im Jahr 2018
Einsatzart: T07-Unwetter
Kurzbericht: Baum auf Haus
Einsatzort: Haller
Alarmierung der Feuerwehr Sebersdorf : Alarmierung per Funk

am 14.07.2018 um 19:30 Uhr

Ausfahrt: 19:30 Uhr
Einsatzende: 20:30 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 0 min.
Einsatzleiter: OBI Stephan Schorrer
Mannschaftsstärke: 13

Einsatzbericht

Am Samstag, dem 14.07.2018, wurde die Feuerwehr Sebersdorf um 19:30 Uhr per Funk zu einem auf  ein Haus gestürtztem Baum nach Haller gerufen.

Die Feuerwehr Sebersdorf sicherte die Stelle ab und entfernte den Baum mittels Motorkettensäge und einem Kran vom Haus.

Nach diesem Einsatz wurden noch sämtliche Bereiche des Einsatzgebietes kontrolliert.

Um ca. 20:30 Uhr konnte die Feuerwehr Sebersdorf dann ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

eingesetzt waren: RLFA-2000 Sebersdorf, LF-A Sebersdorf

 

T07-Unwetter vom 14.07.2018  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2018)T07-Unwetter vom 14.07.2018  |  © Feuerwehr Sebersdorf (2018)